Ein Maler kann nicht malen, was nicht existiert. Er kann nur wiederentdecken, was verloren, vergessen oder mißverstanden war.

Pablo Picasso

Hörspielpreis der Kriegsblinden

Der angesehenste deutsche Hörspielpreis wurde in diesem Jahre (für das beste Hörspiel des vergangenen Jahres) zum 14. Male vergeben. Die recht bemerkenswerte Liste der Preisträger sieht danach so aus:

1951 Erwin Wickert für „Darfst du die Stunde wissen“

1952 Günter Eich für „Die Andere und ich“

1953 Heinz Oskar Wuttig für „Nachtstreife“