In den wirtschaftlichen Thesen, die Karl Marx für die sozialistische Gesellschaft aufstellte, kam das Phänomen der Arbeitslosigkeit nicht vor. In Polen aber ist sie das Tagesgespräch. Nach den letzten Meldungen aus Warschau heißt es, daß die polnischen Wirtschaftsplaner händeringend nach Plänen für die 300 000 Arbeiter suchen, die jährlich neu auf den Arbeitsmarkt kommen.