Hans Erich Nossack: „Die schwache Position der Literatur“

Sethe/Nossack/Pfeiffer-Belli: „Jahr und Jahrgang 1901“

Wieslaw Brudzinski: „Katzenjammer“

Gregor von Rezzori: „Die Toten auf ihre Plätze“