Mit einem Aufwand von rund zwölf Millionen Mark hat die BEA in Glasgow einen der modernsten Flughäfen Europas gebaut. Als erster Flughafen Europas hat Glasgow-Abbotsinch acht schalldichte, klimatisierte Warteräume. Fluggäste, die nur Handgepäck haben, werden für Inlandflüge bis zu zehn Minuten vor Abflug an Schaltern auf den Flugsteigen abgefertigt. Muß Gepäck aufgegeben werden, betragen die Wartezeiten für Inlandflüge zwanzig, für Auslandflüge dreißig Minuten.

Bei Austerlitz

Ein Hotel in Brünn (Tschechoslowakei) veranstaltet auf dem Schauplatz der Schlacht bei Austerlitz Rundfahrten für Touristen. Wo einst Napoleon eine denkwürdige Schlacht schlug, werden nun Besucher aus aller Herren Ländern in historischen Droschken, auf Wunsch auch zu Pferd, über das geschichtliche Terrain geführt. Im Mittelpunkt steht Napoleons Kommandohügel, von dem aus sprach- und fachkundige Fremdenführer Erläuterungen zum historischen Geschehen geben. Weitere Attraktionen sind der Besuch des Schlachtenmuseums und der Gräber gefallener Soldaten. Als Souvenir gibt es einen Bonaparte-Hut.

Vorsicht, bösartig

Manche Reisenden gefallen sich in fremdem Land in der Rolle von Zoobesuchern vorm Affenkäfig. Mit jovialer Neugier, ebenso distanziert wie interessiert, begegnen sie den Einheimischen. Einige junge Leute in einem Amsterdamer Büro, dessen Fenster an der laut Fremdenführer engsten Gracht der Stadt gelegen sind, fühlten sich durch diesen Charakterzug durchschnittlicher Touristen gekränkt. Aus den gläsernen Rundfahrtbooten, die auf Armeslänge hier vorbeigleiten; starren jedesmal an die vierzig Augenpaare ins Büro. Und da ist jetzt am Fenster ein Zettel befestigt; er trägt die Aufschrift: "Do not feed!" (Nicht füttern!). Die Touristen der Rundfahrten verzogen jedoch keine Miene. Das ist verständlich; kein Zoobesucher hat es gern, wenn die Affen im Käfig die Rolle amüsierter Betrachter spielen.

München, München über alles

Der elektronische Auskunftsautomat der Bundesbahn im Frankfurter Hauptbahnhof hat während seines ersten Diensthalbjahres 182 351 Zugauskünfte erteilt. Läßt bereits die Reihenfolge der deutschen Städte (München war vor Hamburg, Stuttgart und Köln am meisten gefragt) auf Schwerpunkte der deutschen Reiselust schließen, so war es bei ausländischen Zielorten ähnlich. Paris rangiert vor Wien, Barcelona, London und Zürich.