Registrieren wir: Unsere Buchhändler meldeten zwei eindeutige Bestseller, Carl Zuckmayers Autobiographie und Heinrich Bölls Erzählung "Ende einer Dienstfahrt". Was sonst noch auf dieser Liste verzeichnet ist, folgt in beträchtlichem Abstand und gegeneinander kaum abgehoben, wie es sich auch von den unmittelbar folgenden Titeln, die unsere Fünferliste nicht mehr erfaßt, kaum abhebt: von Simoneits Buch über die "Neuen Bosse", Hemingways sämtlichen Erzählungen und Joachim Fernaus Versuch, aus dem Nibelungenlied nicht weniger als die deutsche Seele selbst zu deuten ("Disteln für Hagen").

D. Z.