Sportlichen Teilnehmern wird von ADAC und DER eine 25-Tage-Safari ins Innere Borneos angeboten. Ab 4700 Mark. Düsenmaschinen (Charterflug) bringen die Reisenden nach Bangkok, Aufenthalte werden in Chiengmai, Penang, Kuala Lumpur und Singapur gemacht. Dort beginnt die zweitägige Expedition in den Dschungel der Dayaks, die noch in den vierziger Jahren als geschickteste Kopfjäger Borneos galten. Die vorgesehene Übernachtung in ihrem Langhaus begründete DER wie folgt: "Die Dayaks sind heute durchweg gut genährt und entsprechend friedlich,"

Silvester in Spindlermühle

Von Westberlin aus werden ab 24. Dezember nach jahrzehntelanger Unterbrechung wieder Pauschalreisen zum Wintersport im Riesengebirge möglich sein. Organisierte Scharnow-Reisen im eigenen Auto meldeten wir in der vorletzten Ausgabe. Das Reisebüro Helios in der Uhlandstraße am Kurfürstendamm bietet 13tägige Bus-Pauschalreisen nach Spindlermühle im tschechischen Teil des Riesengebirges zum Preis von 398 Mark an. Abfahrt morgens 7 Uhr in Nähe des Kurfürstendammes, Ankunft in Spindlermühle gegen 17 Uhr. Der Ort ist von Mitte Dezember bis Anfang April schneesicher. Ausflüge zur Keil-, Wiesenbaude und auf die Schneekoppe sind möglich. Ein Paar Leihski kosten pro Tag 90 Pfennig. Schlepplifte und Sessellifte stehen zur Verfügung. Zu Silvester findet im Alpenhotel eine Silvesterfeier statt (Festessen mit Sekt), die 25 Mark extra kostet. An den Reisen können Westberliner und Bürger aus dem übrigen Bundesgebiet teilnehmen. Busse der tschechischen Staatsbahn übernehmen den Transport ab Westberlin.

Inbegriff gehobenen Lebens

In dem Prospekt "Ihr Schloß in Österreich", der 34 Schloßhotels und -pensionen empfiehlt, heißt es: "Ihr Schloß in Österreich will Ihnen Erholung, Entspannung und Freude in einem Rahmen bieten, den Generationen vor uns als Inbegriff gehobenen Lebens geschaffen haben. Wer noch in diesem Stil leben kann, weiß, was er genießt, wer es noch nicht kann, sollte es versuchen und als Gast im Schloß hohe Kultur und Gastlichkeit erleben."

Studienreise für Vogelfreunde

Für Ornithologen und Vogelfreunde schrieb das Reisebüro Cook eine Studienfahrt nach Brasilien, Paraguay und Argentinien aus. Unter, wissenschaftlicher Leitung von Dr. J. Steinbacher vom Senckenberg-Museum, Frankfurt. Beginn am 27. 12. 1966 (18 Tage von Frankfurt ab 3966 Mark). Aufpreis wie bei allen Pauschalreisen für Einzelzimmer.