Das Geld saß locker

Deutsche Touristen haben in diesem Jahr im Ausland fast 6,5 Milliarden Mark ausgegeben. Gegenüber 1965 ist das eine Steigerung um gut 16 Prozent oder rund 900 Millionen Mark. Auf der anderen Seite werden sich die Deviseneinnahmen von ausländischen Touristen in der Bundesrepublik nur um etwa 11 Prozent auf gut 3,25 Milliarden Mark erhöhen. Damit ergibt sich ein Passivsaldo in der Reisebilanz von ungefähr 3,2 (im Vorjahr 2,65) Milliarden Mark.

Deutsche Versandhäuser in Frankreich

Der Versandhandel steckt in Frankreich noch in den Kinderschuhen, bietet aber noch viele Aussichten. Die deutschen Versandhäuser wollen deshalb ihre Chancen nicht verpassen. Nachdem vor etwa einem Jahr Quelle, das größte Versandhaus Europas, in der Nähe von Orleans eine Filiale eröffnet hat, will jetzt auch die Gruppe Singer/Schwab in Frankreich Fuß fassen.

Per Auto zur Arbeit

Etwa 4,6 Millionen Arbeitnehmer benutzen für die Fahrt zum Arbeitsplatz täglich das Auto. Davon legen nach einer Untersuchung der Shell AG allerdings zwei Millionen Autofahrer nicht einmal fünf Kilometer zurück; nur 14 Prozent fahren 17 und mehr Kilometer.

Für den Forschungsstaat