Als Erfolg erwies sich ein Einfall der Trans World Airlines (TWA): Vor einigen Wochen begann die Gesellschaft auf Europaflügen mit Sprachkursen. Je nach Zielort konnten die Reisenden spanische, italienische, deutsche oder französische Vokabeln und Redewendungen büffeln. Als Lehrmittel dienten eine kleine Broschüre sowie Tonbänder und Kopfhörer. Namentlich der Lerneifer der Amerikaner, so stellte sich heraus, kannte keine Grenzen.

Feriendorf vom Versandhaus

Als erstes Versandhaus wird Quelle seinen Kunden ein eigenes Feriendorf-Angebot ins Haus schicken. Das Unternehmen baut gegenwärtig 146 Bungalows bei Falkenstein im Bayerischen Wald.

Kindergarten in Luzern

Luzerner Hotels haben für ihre Wintergäste einen attraktiven Kundendienst eingerichtet. Ein Babysitterdienst übernimmt tagsüber die Kinder der Gäste. Ähnliche Kindergärten gibt es in dieser Saison auch in Bayern.

Billiger nach Ostafrika

Scharnow und Touropa haben gemeinsam die Preise für Flugreisen nach Ostafrika gesenkt. Badeferien am Indischen Ozean (16 Tage) kosten jetzt 1098 statt 1275 Mark. Die große Safari durch den Tsavo-Naturschutzpark, kombiniert mit einem zweiwöchigen Badeurlaub, kostet nur noch 1298 statt 1488 Mark. Als Ursache bezeichnen die Unternehmen die starke Nachfrage, die eine kostengünstigere Auslastung der Kapazitäten erlaube.