Von Wilhelm Hennis

„Der Philosoph, der tritt herein

Und beweist euch, es müßt so sein:

Das Erst war so,

Das Zweite so

Und drum das Dritt und Vierte so.“

Was ist für meinen Saarbrücker Freund und Kollegen Krockow das Erste und was das Zweite? Einen so banalen Tatbestand zu erwähnen, daß in Bonn eine Regierung „verfallen“ war, ja wohl vom „Vakuum“ einer Regierung geredet werden mußte, das verdient kein Wort der Erwähnung. Krockow entwickelt statt dessen bedeutsame Theoreme über das Wesen der Macht. Diese’sei „gleichsam der Naturzustand des Politischen“, ein Naturzustand, der kein „Vakuum“ dulde und deshalb nicht eigens geschaffen werden müsse. Es gäbe, so hören wir, „strenggenommen“ keinen Verfall der Macht, nur verschiedene Möglichkeiten ihrer „Verlagerung“. Der Schluß liegt nahe: Kümmern wir uns also nicht weiter um sie, sondern konzentrieren wir unsere „besonderen und bewußten Anstrengungen“ auf das allein Wesentliche, Nichtselbstverständliche, ihre Kontrolle.