Zu „intensiven Französischkursen“ lädt das Deutsch-Französische Jugendwerk ein. Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene werden vom 1. März bis zum 23. April in Antibes und vom 2. März bis zum 26. April in Vichy veranstaltet; ausschließlich für Fortgeschrittene ist ein Kursus vom 13. Februar bis zum 18. März in Cap d’Ail bestimmt. Meldeschluß beim Deutsch-Französischen Jugendwerk, „Abteilung Bonn“ (in Bad Honnef-Rhöndorf) ist am 15. Januar. Die Bewerber können 18 bis 30 Jahre alt sein. Bevorzugt wird, wer in der Jugend- oder Erwachsenenbildungsarbeit tätig ist, wer sich auf eine deutschfranzösische Jugendbewegung vorbereitet oder wer als „Multiplikator“, wie es in der Ausschreibung heißt, künftig im Rahmen des deutschfranzösischen Jugendaustausches arbeiten kann. Die Kursusteilnehmer können vom Deutsch-Französischen Jugendwerk Stipendien erhalten, o.