Professor Dr. Hermann Altrock wird am 2. Januar 80 Jahre alt. Als Direktor des Hochschulinstituts für Leibesübungen in Leipzig (von 1925 bis 1933) erhielt er die erste ordentliche Berufung für dieses Lehrfach durch eine philosophische Fakultät. Aus seiner Schule sind zwanzig Doktoranden und zwei Dr. habil. hervorgegangen. Nach dem Zweiten Weltkrieg war er Direktor des Instituts für Leibesübungen der Universität Frankfurt. Für 1965/66 wurde Professor Altrock für seine Verdienste um die Sportwissenschaft die Carl-Diem-Plakette verliehen.