Europa kann sich zwischen den Giganten USA und Sowjetunion politisch und wirtschaftlich nur behaupten, wenn es einig ist. Deshalb begrüßen wir es außerordentlich, daß England nun dem Gemeinsamen Markt beitreten will – und zwar sowohl Labour-Regierung als auch die konservative und die liberale Opposition.

Über die Bedingungen des Beitritts wird freundschaftlich und in europäischem Geiste zu verhandeln sein. England braucht Übergangsfristen, um seine Wirtschaft umzustellen; auch wir haben sie gebraucht.

England dagegen ein zweites Mal zurückzuweisen, würde für Europa wirtschaftlich und politisch einen schweren Rückschlag bedeuten, dessen Auswirkungen nicht abzusehen wären.

Hermann J. Abs

Siegfried Balke

Fritz Berg

Kurt Birrenbach