FÜR den, der sich rasch über ein Sachgebiet der Wirtschaft informieren will oder nach einer knappen, verständlichen Erläuterung ökonomischer Fachausdrücke sucht:

„Meyers Handbuch über die Wirtschaft“, herausgegeben von der Fachredaktion Wirtschaft des Bibliographischen Instituts, Mannheim; 1148 S., 26,– DM.

ES ENTHÄLT in achtzehn Beiträgen einen Überblick über wichtige theoretische und praktische Fragen des Wirtschaftslebens, wie Geld und Kredit, Betrieb und Unternehmung, Wirtschaftstheorie und Arbeitsrecht, sowie ein Stichwort-Glossar.

ES GEFÄLLT, weil die einzelnen Artikel trotz des beschränkten Umfanges einen guten Überblick über das betreffende Gebiet gewähren und auch für den weniger fachkundigen Leser verständlich bleiben. Tabellen mit Graphiken ergänzen den Text. Wer über einen unbekannten Fachausdruck stolpert, kann im anschließenden Fachlexikon eine knappe Erläuterung finden. Auch losgelöst vom systematischen Teil des Buches leistet das Lexikon willkommene Hilfe bei der Erklärung neuer und alter Begriffe aus allen Bereichen der Wirtschaft. Michael Jungblut