Der Mensch kann alles aus sich machen, und man kann alles aus ihm machen; dieses scheint mir der Haupttext für den zu sein, der das kühne Werk unternimmt, eine Geschichte der Menschheit zu schreiben. Friedrich Maximilian Klinger

Erschöpfend

Peter Weiss hat soeben den Titel seines neuen Bühnenstückes beendet. Er lautet: „Diskurs über die Vorgeschichte und den Verlauf des lang andauernden Befreiungskrieges in Vietnam als Beispiel für die Notwendigkeit des bewaffneten Kampfes der Unterdrückten gegen ihre Unterdrücker, sowie über die Versuche der Vereinigten Staaten von Amerika, die Grundlagen der Revolution zu vernichten“. Auch das dazugehörige Stück hat Weiss abgeschlossen. Es handelt von der Vorgeschichte und dem Verlauf des lang andauernden Befreiungskrieges in Vietnam als Beispiel für die Notwendigkeit des bewaffneten Kampfes der Unterdrückten gegen ihre Unterdrücker sowie über die Versuche der Vereinigten Staaten von Amerika, die Grundlagen der Revolution zu vernichten.

Preisausschreiben

Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung hat eine dritte Preisfrage ausgeschrieben: Untersucht werden soll „Der Euphemismus in der politischen Sprache“. Die Teilnahmebedingungen sind zu erfahren bei der Akademie, Darmstadt, Alexandraweg 26.

Warnung vor Provinzialismus

Zweihundertfünfundzwanzig Berliner Buchhändler und Verleger unterschrieben eine von Klaus Wagenbach verfaßte Resolution, die Senat und Öffentlichkeit „an die verfassungsgemäße Verpflichtung zur Toleranz gegenüber Minderheiten“ erinnert: „Sie bedauern, diejenigen, die es angeht, an ihre Pflicht zur sachlichen und ausführlichen Berichterstattung erinnern zu müssen; sie bedauern, daran erinnern zu müssen, daß die Anwendung von Schußwaffen und die Ausweisung Andersdenkender keine Mittel politischer Auseinandersetzung sein dürfen...“ Die Resolution war zunächst der Fachschaftsversammlung Berliner Verleger vorgelegt und dort abgelehnt worden, woraufhin Wagenbach den Text den Buchhändlern und Verlegern privat zugänglich machte. Daß die meisten von ihnen unterschrieben, zeugt spiegelbildlich von einer gewissen Entfernung zwischen offiziellen Vertretern und den von ihnen Vertretenen.