Die Verschuldung der Bundesrepublik sei keineswegs beunruhigend hoch, meinte Bundesfinanzminister Strauß kürzlich im Hinblick auf die Investitionshaushalte und das Defizit im Bundesetat, die eine weitere Verschuldung der öffentlichen Hand erfordern. Tatsächlich schneidet die Bundesrepublik im internationalen Vergleich gegenüber anderen Industrienationen recht gut ab. Nur Frankreich und die Schweiz bewiesen große Sparsamkeit: Sie haben seit 1960 ihre Schuldenlast in erheblichem Umfang abgebaut.