Neulich sah es fast so aus, als ob ein Minister aus der Regierung der Großen Koalition ausscheiden würde. Aber der Schein trog. Wie mir Bruno, mein „Mann in Bonn“ versicherte, sind die Minister dieser Regierung praktisch unkündbar.

„Wenn nun einer unbedingt raus will – was dann?“

„Das wird man verhindern – notfalls mit Gewalt.“

„Vielleicht macht er ein paar krumme Sachen. Bestechungen oder...“

„Dann wird man ihn zu mehr Diskretion auffordern!“

„Man erwischt den Minister in einem anrüchigen Haus!“

„In Bonn?“