Röcke: triangelartig seitlich erweitert, in Falten gelegt oder sehr glockig geschnitten • Bei wadenlangen Röcken rutscht die Taille nach oben • Hosenröcke von morgens bis abends • Bermudas, Kniebund- und Pagenhosen. Lange Hosen haben weitere Beine • Die Strümpfe sind dunkel und passen sich dem Anzug genau an • Schwarze und braune sportliche Schnallenschuhe für den ganzen Tag. Die längsten Stiefel: Lederstrumpf-Stiefel, schmal und lang wie Strümpfe. Stiefel mit Schäften aus dem Stoff des Anzuges • Die Absätze sind fünf bis sechs Zentimeter hoch, sie sind breit, sockelförmig und leicht geschweift. Die Schuhspitzen sind den Zehen entsprechend breitgeformt oder zungenförmig abgerundet • Die Taille ist wieder sichtbar. Der Stoff wird sanft antailliert • Die neue Linie ist schlank und gestreckt • Comeback breiter Gürtel mit großen runden oder ovalen Metallschließen. Gürtel an Mänteln, Kostümen und Kleidern • Zu Trenchcoats und Offiziersmänteln gesellt sich auch wieder der Duffelcoat • Kragen und Revers werden breiter • Kostüme haben kurze oder lange Jacken, wobei die Länge des Rockes keine Rolle spielt • Die Ärmel sind schmal und präzise an der markierten Schulter eingesetzt • Capes: vom Kutscherkragen bis zum bodenlangen Cape in allen Variationen • Schwarz und wieder Schwarz in allen Kollektionen, für den Tag, aber vor allem für Cocktail und Theaterkleider • Zu Schwarz kommt Weiß: als Kragen und Manschetten, als Bluse zu den sehr jungen und eleganten Smoking-Kostümen • Zu schwarzem Samt Straßknöpfe und Gürtelschließen aus Straß • Große Abendkleider zeigen eine nackte Schulter • Der Stil der Abendkleider reicht von romantischer Lieblichkeit bis zum exzentrischen Hosen-Vamp á la Marlene Dietrich, vom fessellangen Schottenkilt-Kleid für St. Moritz bis zum Music-Hall-Geglitzer der 30er Jahre. Die Farben: Schwarz • Braun in breiter Skala • Flanellgrau bis zum dunkelen Graphit • Burgunderrot, Zinnober, Orange • Sattes Violett, Saphirblau II Bronzegrün, Erbsen- und Mandelgrün • Goldgelb • Die Stoffe: Tweeds, Donegals, Flanelle, plastifizierte Wolle. Große Glencheck- und Karomuster • Auffallend viele Streifen, sehr farbig in Wolle und Seide gewebt. Alle Arten von Crêpes und Jersey als Evergreens • Neu: Seiden-Duchesse, Seiden-Taft und Samte • Chantilly-Spitze •