Wieder schickte uns der Völkerkundler, der Knusiland durchstreift, einen Bericht: Die beiden knusischen Dörfer Obi und Ubi sind durch einen Fluß getrennt, für dessen Überquerung nur ein Motorboot zur Verfügung steht, das drei Personen tragen kann. Kürzlich wollten fünf Obianer nach Ubi und fünf Ubianer nach Obi übersetzen. Doch es stellte sich heraus, daß nur einer von diesen Ubianern und einer der Obianer das Boot zu bedienen verstand. Mehr noch: Bei den fünf Obianern handelte es sich um rabiate Burschen, die den Ubianern nicht wohl gesonnen waren. Deshalb mußte vermieden werden, daß an den beiden Ufern oder im Boot die Ubianer in der Minderheit waren. Es gelang den beiden Gruppen, den Fluß sicher zu überqueren. Wie? (Auflösung in der nächsten Ausgabe.)