Die erste Raststätte in den polnisch verwalteten deutschen Ostgebieten wurde an der Vorkriegsautobahn zwischen Berlin und Oberschlesien bei Breslau eröffnet. Die verwahrloste und nur teilweise befahrbare Autobahn wird gegenwärtig ausgebessert.