Ein Dompteur sucht einen Mann, der ihn bei der Abendvorstellung vertreten kann. Nur ein Kandidat entspricht seinen Vorstellungen. „Sehen Sie mir genau zu. Sie brauchen heute abend nur das zu tun, was ich Ihnen jetzt vormache.“

Er ruft seine Partnerin, läßt den Löwen in den Käfig kommen, knallt mit der Peitsche, und der Löwe küßt dem Mädchen die Hand. „Meinen Sie, daß Sie das heute abend auch schaffen können?“ fragt der Dompteur den Kandidaten.

„Na, sicher“, antwortet der Mann selbstbewußt, „aber der Löwe darf nicht dabei sein!“

Ein Ehemann ist angeklagt, seine Frau ermordet zu haben.

„Ich habe ein Alibi“, verteidigt er sich, „ich war im Kino.“

„Was haben Sie denn gesehen?“

„ ,Letztes Jahr in Marienbad.’ “