In Vaduz, im schönen Liechtenstein, wurde eine neue Gesellschaft zum Wohle der Touristen gegründet: der Internationale Stammtisch für Touristen (IST). Die Gesellschaft will das „Problem der mangelhaften Kontakte“ lösen, davon jährlich 120 Millionen Touristen in besonderem Maße betroffen sind. Die Lösung ist bemerkenswert einfach: IST sucht Hotels und Gaststätten, die an ihre Tür das IST-Emailleschild heften und auf einen Tisch im Lokal den IST-Wimpel aufziehen. Motto: Tolerant und weltoffen. Am Stammtisch treffen sich dann die Touristen, und der Kontakt ist da.