Karl Hermann Knoke (59), bislang Botschafter der Bundesrepublik in den Niederlanden, wird Botschafter Pauls in Israel ab-Ösen. Pauls geht als Ministerialdirektor und Sonderbotschafter ins Auswärtige Amt nach Bonn zurück.

Jupp Elze, Deutscher Mittelgewichtsmeister der Berufsboxer, starb 28jährig an den Gehirnverletzungen, die er im Kampf um die Europameisterschaft gegen den Italiener Juan Carlos Duran erlitten hatte. Elze hatte vor dem Kampf Dopingmittel zu sich genommen.

Earl Warren (77), Präsident des Obersten Bundesgerichts der Vereinigten Staaten seit 1953, hat aus Altersgründen seinen Rücktritt erklärt.

Marian Naszkowski (55), stellvertretender Außenminister Polens, wurde von seinem Amt entbunden. Außenminister Rapacki befindet sich noch immer im Urlaub, den er im April antrat.

Sirhan Bishara Sirhan (24), der mutmaßliche Mörder von Senator Robert Kennedy erhält einen der berühmtesten amerikanischen Strafverteidiger: Russell Parsons hat eingewilligt, Sirhan ohne Honorar zu verteidigen.

Erica Pappritz, Vortragende Legationsrätin im Ruhestand und Verfasseder der Bonner Benimm-Fibel „Buch der Etikette“, feier- te ihren 75jährigen Geburtstag.