Höhere Steuern

Das amerikanische Repräsentantenhaus hat der Erhöhung der Körperschaft- und Einkommensteuer um zehn Prozent zugestimmt. Die Steuererhöhung wird für die Unternehmen rückwirkend ab 1. Januar und für Privatpersonen ab 1. April gültig. Gleichzeitig wurde die Regierung verpflichtet, ihren Etat für das neue Haushaltsjahr um sechs Milliarden Dollar zu kürzen.

Geld zurück

Die Bundesregierung wird dem Güterfernverkehr, der Binnenschiffahrt und allen Reisenden die Ausgaben für die neuen Gebühren im Berlinverkehr erstatten. Von Hannover nach Berlin soll künftig stündlich ein Flugzeug verkehren; die Bundesregierung will den Flugpreis von jetzt 68 auf 45 Mark für Hin- und Rückflug senken.

Werbung für Bonn

Die Bundesregierung will eine Bundeszentrale für Öffentlichkeitsarbeit einrichten. Die Zentrale soll langfristige Ziele der Regierung und der Ministerien fördern. Sie wird mit Werbefachleuten besetzt.

Französischer Protektionismus