Nach Schätzung internationaler Luftfahrtorganisationen wird der Flugverkehr bis 1975 um das Dreifache und bis 1980 um das Vierfache zunehmen. In zehn Jahren wird sich der Hauptanteil des Flugverkehrs auf etwa 50 internationale Flughäfen konzentrieren, die jeweils mehr als fünf Millionen Gäste im Jahr abfertigen werden. Die deutschen Flughäfen investieren für die Passagiere der Zukunft bis 1972 zusammen 1,7 Milliarden Mark. Bis 1977 rechnet die Arbeitsgemeinschaft deutscher Flughäfen mit einem Betrag von 3,4 Milliarden Mark für den Ausbau der deutschen Flughäfen.