James Earl Ray (40), alias Sneyd, mutmaßlicher Mörder des amerikanischen Negerführers King, soll an die USA ausgeliefert werden. Ray hat gegen den Spruch des Londoner Polizeigerichts Bow Street Berufung eingelegt.

Fritz Bauer, hessischer Generalstaatsanwalt seit 1956, starb kurz vor Vollendung seines 65. Lebensjahres in Frankfurt.

Ludwig Rosenberg, Vorsitzender des DGB, feierte seinen 65. Geburtstagg.

Galileo Galilei, gestorben 1642, Nestor der neuzeitlichen Naturwissenschaft, als Anhänger des heliozentrischen Weltbildes 1633 von der katholischen Kirche dazu verurteilt, der neuen Lehre öffentlich abzuschwören, soll jetzt rehabilitiert werden. Das kündigte der der Wiener Kardinal König an.

Claus Jacobi (41), einer der beiden Chefredakteure des "Spiegel", will nach 16 Jahren das Nachrichtenmagazin verlassen. Seine Nachfolge soll Günter Gaus, derzeit Programm-Direktor des Südwestfunks, antreten.

Walter Ulbricht, Staatsratsvorsitzender der DDR und Vorsitzender der SED, feierte seinen 75. Geburtstag.

Edith Baumann 26), einzige weibliche Teilnehmerin der Trans-Atlantik-Regatta, die mit ihrem Trimaran vor den Azoren in Seenot geraten war, wurde zusammen mit Hund benutzt von dem französischen Kriegsschiff Henri Poincaré gebor-