Da sitzt er, der braune Dichterheld,

und tut sich den Kopf zerbrechen:

man hat ihm ein Gedicht bestellt,

er sucht nach Reimen auf „Tschechen“.

Doch wie er auch sucht und schiebt und zieht,

es bleibt beim Radebrechen.

Man will ein Sieges- und Friedenslied –