Keine Aufwertung

Die Bundesminister Schiller und Strauß haben sich gegen eine Aufwertung der Deutschen Mark ausgesprochen. Auf der Konferenz der Wirtschafts- und Finanzminister der EWG-Staaten in Rotterdam, die zur Vorbereitung der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds in Washington dient, wurde das Thema offiziell nicht berührt.

Skandalgeruch

Auf dem Katholikentag in Essen erklärte Heinrich Köppler, Staatssekretär im Bundesinnenministerium, die Kirchensteuer müsse von dem ihr anhaftenden latenten Skandalgeruch befreit werden. Er forderte eine durchsichtige Finanzpolitik der Kirche und die Veröffentlichung aller kirchlichen Finanzen.

IOS-Digest

Der Investment Fond, Investors Overseas Services (IOS), will ab Januar 1969 ein eigenes Wirtschaftsmagazin in Deutschland verkaufen. Die Kunden der IOS sollen den Wirtschafts-Digest gratis erhalten, während er an den Kiosken zwei Mark kosten wird.

Verfahren eingestellt