Sehr sehenswert:

„2001: Odyssee im Weltraum“, von Stanley Kubrick. „Das junge Mädchen“, von Luis Bunuel. „Die Braut trug Schwarz“, von François Truffaut. „Der eiskalte Engel“, von Jean-Pierre Melville.

Wieder im Kino: „Der Mann, der Liberty Valance erschoß“, von John Ford. „Lola Montez“ und „Der Reigen“ von Max Ophüls. „Tote schlafen fest“, von Howard Hawks.

Sehenswert:

„Die Ratten erwachen“, von Zivojin Pavlovic. „Die fünf Geächteten“, von John Sturges.

Wieder im Kino: „Zazie“, von Louis Malle. „Lolita“, von Stanley Kubrick. „Stadt in Angst“, von John Sturges. „Der verrückte Professor“, von Jerry Lewis. „Inferno“, von Samuel Fuller.

Ferner laufen: