Im März 1969 kam es bei den Kursen marktgängiger deutscher Standardaktion zu folgenden Veränderungen (in Prozent):

Zellstoff Waldhof +13

BMW +11,1

Daimler +10,5

Thyssenhütte + 6,4

Dresdner Bank + 4,4

Hoesch + 4,1