Ein Passagierflugzeug ist auf dem Weg von New York nach Deutschland über dem Atlantik. Es ist Nacht, Die Passagiere möchten. schlafen, aber ein dreijähriger, wonniger Knabe hindert sie daran. Er rennt durch den Gang und haut allen mit einer zusammengefalteten Zeitung auf den Kopf. Die Mutter lacht und sagt immer wieder: "Aber Johnnie, du mußt das nicht tun." Aber Johnnie läßt es nicht.

Da erhebt sich ein gepflegter älterer Herr, lächelt Johnnie verständnisvoll zu und verschwindet mit ihm im Heck des flugzeugs. Nach einer Weile kommt er zurück, setzt sich auf seinen Platz und vertieft sich in die "New York Times".

Die Stewardeß atmet auf und fragt den Passagier, wie er es geschafft habe, für Ruhe zu sorgen.

"Ganz einfach", sagt der Herr, "ich bin Kinderpsychologe und habe Johnnie gesagt: Weißt du was, jetzt spielst du mal ein bißchen vor der Tür."