Im Fernsehen:

"Die Subversiven", von Paolo und Vittorio Taviani. ARD am 12. Mai.

Ferner laufen:

"Ich bin ein Elefant, Madame", von Peter Zadek. "Spielst du mit schrägen Vögeln", von Gustav Ehmck. "Das Leben, die Liebe und der Tod", von Claude Lelouch. "Seine Gefangene", von Henri-Georges Clouzot. "Leichen pflastern seinen Weg", von Sergio Corbucci. "Der Hexenjäger", von Michael Reeves. "Die Frau aus dem Nichts", von Joseph Losey. "Funny Girl", von William Wyler.

Zusammengestellt und kommentiert von Enno Patalas