Das Kürzel heißt KAD; in Langschrift liest es sich "Kapitän", "Admiral", "Diplomat" — die 69er Opel. In ihnen hat die General Motörs Tochter, seit Rallye Kadett und Commodore GS darauf bedacht, sich vom Opa Image zu lösen und sich ein jugendlich sportliches Gesicht zu geben, ihre Bemühungen auch in technischer Hinsicht verstärkt.

Die neuen Großen jedenfalls brillieren mit einem technischen Aufwand, den man bisher aus Rüsselsheim nicht gewohnt war: Es gibt jetzt E Versionen der bekannten Sechszylinder, die mit der von Bosch entwickelten elektronischen Benzineinsoritzung ausgerüstet sind. Sie verhelfen den nicht gerade leichtgewichtigen viertürigen Limousinen zu verbesserter Beschleunigung, niedrigerem Verbrauch und höherer Spitzengeschwindigkeit.

Die Karosserie ist völlig neu entwickelt, ohne daß man sich allerdings amerikanischer Stilelemente begeben hätte; der Deutsch Amerikaner ist unverkennbar, auch wenn man — wie beim "Diplomat" — durch eine Scheinwerferanordnung a la Mercedes Benz etwas vom Glanz der großen Konkurrenz übernommen hat.

Clou der neuen Reihe ist jedoch die zur Zeit bei deutschen Wagen einmalige Hinterachse nach dem De Dion Prinzip, die vor dem Kriege von Horch und vor einigen Jahren von Glas verwendet wurde. Sie vereint die Vorzüge der Starr 1 ? achse, mit denen der Einzelradaufh ängung : während die Räder an einer leichten Rohrachse befestigt sind, hängt das schwere Differential am Wagenboden.

Mit dieser Achse, die wohl für große Wagen das Optimum darstellt, dürfte sich Opel in die Spitzengruppe deutscher Repräsentationswagen geschoben haben. Man wird sich bei der Konkurrenz überlegen müssen, ob sich der bisherige Vorsprung mit einer jahrzehntealten Hinterachsenkonstruktion lange aufrecht erhalten lassen wird. Hans Peter Lange Zylinder: 6 6 6 oder 8 Hubraum ccm: 2784 2784 2784 oder PS: 132 145 165 oder Höchstgeschwindigkeit: 175 kmst 180 kmst 190 oder Türen: Benzin: 11 131 11 131 13 141 Preis: 13542 14719 17 760 oder Bremsen: Kapitän und Admiral mit Zweikreis, Scheibenbremsen vorn; Diplomat mit Zweikreis, Scheibenbremsen an allen vier Rädern. Die Motoren können wahlweise variiert werden. Zylinder: 6 Hubraum ccm: 2778 Höchstgeschwindigkeit: 185 kmst Türen: 4 Benzin: 12 31 Preis: 17150 Bremsen: Zweikreis, allen vier Rädern 5354 205 kmst 44420 DM 62778 190 kmst 48220 kmst 4 l 39516DM Scheibenbremsen an