Seit 15. Oktober sind auf den deutschen Straßen Winterreifen mit Spikes wieder zugelassen,–mit der Empfehlung jedoch, von diesem "Recht" nur Gebrauch zu machen, wenn die Straßenverhältnisse es tatsächlich erfordern.

Italien hat die "genagelten Reifen" schon am 1. Oktober wieder freigegeben, die Schweiz hat sich die Regelung der Bundesrepublik zu eigen gemacht, Frankreich will das Winterwetter erst abwarten und wird Spikes ab 1. oder 15. Dezember zulassen, die Österreicher sind charmant: Sie wenden auf jeden Autofahrer die Regelung an, die in seinem Heimatland gilt.