7. Zypern – Kämpfe zwischen Griechen und Türken seit Dezember 1963. Im März 1964 beendet eine UN-Friedensstreitmacht den Konflikt.

8. Naher Osten – Vom 4. bis 10. Juni 1967 Israels "Sechstagekrieg". Seitdem, trotz Waffenstillstand und UN-Friedensresolution, Eskalation des Kleinkrieges an allen Fronten.

9. Nigeria – Im Mai 1967 löst sich Biafra aus dem Bundesstaat. Seit Juli 1967 "Bürgerkrieg". Hungersnot fordert 1,5 Millionen Opfer. Alle Friedensversuche gescheitert.

10. Kongo – Sezessionskrieg beginnt im Juli 1960. Kämpfe mit UN-Truppen (93 000 Soldaten) werden erst im Juni 1964 beendet.

11. Angola – Aufstand gegen die portugiesische Kolonialmacht im Februar 1961. 20 000 portugiesische Soldaten schlagen die Rebellion im Oktober 1961 nieder.

12. Rhodesien – Regierung Smith proklamiert am 11. November 1965 die Unabhängigkeit von Großbritannien. London verhängt mit UN-Hilfe ein Embargo. Vermittlungsverhandlungen schlugen fehl.

13. Sudan – Seit 1958 Bürgerkrieg des arabischen Nordens gegen die Negerbevölkerung im Süden. Geschätzte Zahl der Toten: eine Million.