Von Zweistein

Nirgendwo wird so eifrig Fußball gespielt wie im Landkreis Bolzen, in dem alljährlich die inzwischen schon berühmt gewordenen Miniliga-Wettspiele stattfanden. Zur Miniliga gehören vier Vereine, und in diesem Jahr hatten sich dafür die Ortsvereine Ballhausen, Torheim, Schießweiler und Kickersdorf qualifiziert. Jeder Miniligaverein mußte gegen jeden der drei anderen einmal spielen. Eine Besonderheit – in Fachkreisen „Bolzener Elferregel“ genannt – ist die Bestimmung, daß eine Miniligabegegnung solange gespielt wird, bis das elfte Tor gefallen ist. Mit diesem Tor, das gewissermaßen den Schlußpfiff darstellt, hört das Spiel auf. So kann es keine unentschiedenen Spiele geben.

Miniliga-Erster wurde in diesem Jahr Kickersdorf mit zwei Siegen und insgesamt 23 geschossenen Toren. Ebenfalls zwei Siege konnte Ballhausen verzeichnen, der Verein hatte insgsamt 15 Tore „einstecken“ müssen. Die Mannschaft von Torheim, die in allen Spielen zusammen 13 Tore geschossen hatte, trug einen Sieg davon.

Besonders spannend war das Spiel Torheim gegen Ballhausen, bei dem die Ballhausener drei Tore hinnehmen mußten. Übrigens hatten bei den diesjährigen Miniligaspielen keine zwei Begegnungen das gleiche Resultat. Wie ging das Spiel zwischen Kickersdorf und Schießweiler aus?

Auflösung der vorigen Logelei: Höher als bis siebenundachtzig, also 087, kann man mit den drei Würfeln nicht zählen. Die 087 ist auch nur mit einem Trick erreichbar, nämlich, wenn man die Tatsache ausnutzt, daß eine auf den Kopf gestellte 6 als 9 verwendet werden kann. Auf den drei Würfeln sind 18 Plätze für Ziffern. Jeder Würfel muß eine 0 haben, denn sonst käme man über 006 nicht hinaus. So bleiben nur noch 15 Plätze übrig. Wollte man hundert erreichen, dann müßte jede von null verschiedene Ziffer doppelt vorhanden sein; das würde – bei der Einsparung der Ziffer 9 – insgesamt 16 Plätze erfordern. Da es aber nur noch 15 Plätze gibt, kann die 8 schon nicht mehr auf zwei Würfeln stehen. Mithin kommt man über die Zahl 087 nicht hinaus, wenn man keine Zahl auslassen will. Tatsächlich läßt sich 087 erreichen, wenn man die Würfel zum Beispiel so numeriert: Erster Würfel enthält: 0, 1, 2, 3, 4, 5; zweiter Würfel enthält: 0, 6, 7, 8, 1, 2 und dritter Würfel: 0, 3, 4, 5, 6, 7.