So spät wie möglich: Seit dem 15. Oktober dürfen Spikes-Reifen wieder benutzt werden. Der Deutsche Touring Automobil Club (DTC) rät jedoch, mit der Montage der Eisreifen so lange zu. warten, bis winterliche Straßenverhältnisse herrschen. Denn nur in Eis und Schnee sind die Spikes-Reifen ein zusätzlicher Sicherheitsfaktor, auf schnee- und eisfreien Straßen verlängern sie den Bremsweg, sind erhöhtem Verschleiß ausgesetzt und zerstören zudem noch die Straßendecke.

Pflicht-Termin: Ab 1. Januar 1971 müssen alle Fahrzeuge, die dem TÜV zur Untersuchung vorgeführt werden, einen Verbandskasten mitfuhren. Der ADAC rechnet damit, daß es zum Jahresende bei der Lieferung der Verbandskästen zu Verzögerungen kommen kann. Gleichzeitig weist der ADAC noch einmal darauf hin, daß der Inhalt des Erste-Hilfe-Kastens DIN 13 164 entsprechen muß.

Aufklärungs-Programm: Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat, Bonn, will die Öffentlichkeit mit gezielten Informationen auf die neue Straßenverkehrsordnung vorbereiten, die voraussichtlich am 1. März 1971 in Kraft tritt. Neben einer speziellen Verkehrserziehung für Schulkinder sollen Gastarbeiter in ihrer Landessprache über die neuen Regeln und Verkehrszeichen auf deutschen Straßen unterrichtet werden. Sechs Wochen vor dem entscheidenden Datum wird an alle Haushalte eine 32 Seiten starke „Illustrierte“ verschickt.