Streik in Sicht?

In Bochum beschloß die Große Tarifkommission, die Urabstimmung unter den Mitgliedern der IG Metall in Nordrhein-Westfalen einzuleiten. Gefordert werden 15 Prozent höhere Löhne und Gehälter für mehr als eine Million Beschäftigte. Im Bezirk Baden-Württemberg bereitet sich die Gewerkschaft bereits auf den Arbeitskampf vor. In Hamburg wurden die Tarifverhandlungen für gescheitert erklärt

Bundesholding

Über die Neuorganisation des Bundesvermögens einigten sich Finanzminister Möller und Wirtschaftsminister Schiller: Die Vereinigte Industrie-Unternehmungen AG (Viag) soll Bundesholding werden. In die neue Dachgesellschaft sollen Bundesbeteiligungen an der Veba, der Industrieverwaltungsgesellschaft mbH (IVG) und der Gesellschaft für praktische Lagerstättenforschung (Prakla) eingebracht werden.

Gold nach „drüben“

Für Geschenksendungen in die DDR ist jetzt auch Gold zugelassen. Ab sofort darf auf Grund einer am 1. September in Kraft, getretenen Bestimmung der DDR-Behörden das Warensortiment der Pakete nach drüben um zehn Gramm Feingold oder zwölf Gramm Zahngold erweitert werden.

Postgebühren steigen