Flugreisen: Von allen IT-Reiseveranstaltern wird Florenz im Rahmen ihrer Städtereisenprogramme angeboten. Bei airtours international, Frankfurt, kostet beispielsweise ein sechstägiger Aufenthalt in Florenz ab 422 Mark (Flug ab Frankfurt und Halbpension im Hotel Rapallo).

Bahnreisen: Von Mitte März bis Mitte Oktober bieten Hapag-Lloyd-Reisebüros von allen deutschen Bahnhöfen Pauschalreisen nach Florenz an. Ab Hamburg bezahlt man für eine solche Reise ab 257 Mark inklusive Bahnfahrt im Schlafwagen und vier Tage Aufenthalt mit Übernachtung und Frühstück.

Busreisen: Mindestens einen mehrstündigen Aufenthalt in Florenz planen Busreisen-Veranstalter bei Italien-Rundreisen ein. Zum Beispiel ist Florenz Etappenziel bei einer Zehn-Tage-Busreise, die Gastager-Reisen, Inzell, im kommenden Jahr dreimal anbietet, Preis ab München 295 Mark inklusive Halbpension; Termine: 30. März, 1. Juni und 2. November.

Studienreisen: Die Gesellschaft für Akademische Studienreisen, Heidelberg, veranstaltet 1971 zwei Studienreisen "Florenz und Toscana" zum Preis von 1220 Mark. Die Reise dauert 16 Tage, Aufenthalt in Florenz: fünf Tage.

Reiseführer: Nagel, 120 Seiten (mit Plan), 4,80 Mark; Merian-Monographie, 120 Seiten, 5 Mark; Reclam-Kunstführer Italien Band drei, 439 Seiten, 22,80 Mark.