empfohlen von Arianna Giachi

"Tiere, Clowns, Akrobaten", ein Sachbilderbuch vom Zirkus von Stefan Lemke und Marie-Luise Pricken; Otto Maier Verlag, Ravensburg; 38 S., 14,80 DM

INHALT: Ein Buch, dem man anmerkt, daß es aus wirklicher Sachkenntnis entstanden ist. Das Ehepaar Lemke-Pricken hat viele Wochen mit einem Zirkus verbracht, mit Zirkusleuten gearbeitet und gesprochen. Darum sind hier alle Vorgänge richtig beschrieben, Tiere, Zirkusberufe und Kunststücke bei ihrem eigentlichen Namen genannt.

ILLUSTRIERT haben die beiden Autoren das Buch durch aquarellierte Figuren, die manchmal auf etwas übervollen Seiten stehen, aber Kinder lange beschäftigen können. AUSSERDEM gefällt, daß hier eine überzeugende Synthese von künstlerischem Anspruch und sachlicher Information gefunden wurde.

"Zu Besuch bei Onkel Tobi" von Hans G. Lenzen, mit Bildern von Sigrid Hanck; Bertelsmann Jugendbuchverlag, Gütersloh; 30 S., 9,80 DM

INHALT: Wieder erzählt. Lenzen von Onkel Tobi, dessen frühere Geschichten bei Kindern so beliebt sind. Diesmal geht es um die Freuden, die der Onkel im Laufe eines Jahres seinen kleinen Besuchern in Haus und Garten zu bieten hat.

ILLUSTRIERT ist das Buch wie seine Vorgänger mit den farbenfrohen, poetisch-realistischen Bildern von Sigrid Hanck, die jedem Seitenpaar seine besondere Stimmung geben.