Viele neue und mit viel Sorgfalt’ ausgewählte Geschichten und Lieder und Bastelvorschläge zur Weihnachtszeit ohne Weihnachtssentimentalitat sind indem von Bettina Anrich-Wölfel mit acht bunten Bildtafeln (von denen allerdings eine leider doppelt vorkommt) illustrierten Band zusammengestellt ("Sei uns willkommen schöner Stern"; Verlag Ernst Kaufmann, Lahr 128 S., 14,80 DM). Auf etwas traditionelleren Pfaden bewegt sich das Weihnachtsbuch "Wir sagen euch an eine fröhliche Zeit" (Verlag Otto Maier, Ravensburg; 126 S., 9,80 DM), das kalendarisch vorgeht und die Zeit vom ersten Advent bis zum Dreikönigstag (6. Januar) mit entsprechenden Versen, Liedern, Spielen, Geschichten und Bildern begleitet. Jedes ist in seiner Art empfehlenswert. Ein wenig allzu aufwendig für ein jahreszeitlich bedingtes Buch scheint demgegenüber der großformatige Band "Das schönste Fest" (zusammengestellt und herausgegeben von Juliane Metzger Arinette Betz Verlag, München; 148 S., 100 vierfarbige III., Adventskalender und Grippe zum Ausschneiden, 29,80 DM), dessen oft mißlungen realistische Illustrationen von Gertraud Brylka Weihnachtsgefühle eher vertreiben helfen.

Abgesehen davon, daß rund 30 Mark für ein Buch, das ja spätestens zu Nikolaus verschenkt werden müßte, nicht in jeder Haushaltskasse vorhanden sind. A. B.