Von Carl-Christian Kaiser

Bonn, im Juni

DIE ZEIT: Warum haben Sie 1968 den Bummelstreik der Fluglotsen nicht verurteilt, und warum wehren Sie sich jetzt so heftig dagegen?

Minister Leber: Es stimmt, ich habe damals, als vereinzelt gebummelt wurde, diese Bummelei nicht verurteilt. Ich habe mich vor die Fluglotsen gestellt und erhebliche Kritik auf mich genommen. Die Aktionen von damals sind aber nicht mit dem vergleichbar, was wir in den letzten Monaten zu verzeichnen hatten. Heute handelt es sich bei dem Vorgehen der Fluglotsen nicht um spontane Aktionen, sondern um langfristig vorbereitete Schritte.

Hatten die Bummler von 1968 bessere Gründe als heute?

Sie hatten andere Gründe. Ich habe damals für mich selbst manche ihrer Forderungen als berechtigt notiert; ich habe damals eine Untersuchung durch neutrale Stellen veranlaßt, und ich habe, als das Ergebnis vorlag, in der Bundesregierung dafür gekämpft, daß Verbesserungen eingeführt wurden.

Welche Verbesserungen?