Von Ben Witter

Ich weiß nicht, warum ich plötzlich an die Decke sah, ich fragte mich auch nicht, weshalb sich die Decke über dem Bücherschrank verfärbte, ich blieb sitzen und starrte an die Decke. Die Verfärbung ergab ein Muster, das ich schon irgendwo gesehen hatte. Ich stand auf und ging ins Nebenzimmer. Aus einem Loch in der Decke, wo früher ein Haken gesessen hatte, schoß ein Wasserstrahl heraus; es mußten aber noch mehr Löcher in der Decke sein, das waren keine Löcher, sondern Sammelstellen; da hatte sich das Wasser hingezogen und tropfte herunter. Es tropfte immer schneller, und an den Wänden hingen Wassertropfen. Ich konnte nicht mehr an die Decke sehen, Wasser war in meine Augen gekommen, und ich hatte einen nassen Kopf.

Statt die Sessel hinauszutragen und die Bilder abzuhängen, rannte ich die Treppe hinauf und klingelte bei den Leuten, die über mir wohnten. Es meldete sich keiner, aber jemand schrie. Die Leute haben ein Kind.

Ich machte kehrt und rief den Hauseigentümer an. Er sagte: „Ich schicke Ihnen sofort einen Klempner.“ Ich sagte: „Holen Sie lieber gleich die Feuerwehr.“ Der Hauseigentümer sagte: „Ein Klempner genügt.“

Ich nahm die Bilder von der Wand und legte sie auf die Sessel. Die Sitzflächen waren naß. Das sah ich aber erst, als ich einen Sessel hochhob. Ich stellte ihn wieder hin und wollte die Bücher auf dem Schrank retten. Ich drückte sie zusammen. Sie konnten nicht auf den nassen Teppich fallen, weil sie aneinander klebten, so naß waren sie. Ich legte sie auf den Fußboden im Korridor, und nahm die Bilder vom Sessel. Ich stellte sie an die Wand, im Korridor. In den Schuhen vor dem Schrank stand Wasser.

Der Klempner kam und sagte: „Die Schuhe würde ich stehenlassen.“ Ich rannte mit ihm nach oben. Er klingelte. Ich sagte: „Da ist niemand, aber hören Sie nicht die Schreie. Das ist ein Kind. Sie müssen die Tür aufbrechen.“

„Wenn es ein Kind ist, breche ich die Tür auf“, sagte er, „es könnte ein Kind sein, aber vielleicht ist es ein Vogel. Und Sie sind viel zu aufgeregt.“ Wir horchten, es war aber gerade still.