An der Londoner Börse sind Frauen nach wie vor unerwünscht. Die Makler-Vereinigung lehnte es ab, Frauen in ihre Reihen aufzunehmen. Damit wurde auch der dritte Vorstoß ehrgeiziger Damen abgewehrt, die gerne einen Platz im Tempel des englischen Kapitals erobert hätten. Eines der Argumente gegen die Aufnahme von Damen in den Maklerstand: An der Londoner Börse gibt es ausschließlich Herren-Toiletten...

Die internationale Kooperation der Commerzbank verhilft ihren Angestellten zu interessanten Sommer-Jobs im Ausland. So können sich während der Ferienzeit deutsche Touristen in zwei Pariser Zweigstellen des Credit Lyonnais von Mitarbeitern der Commerzbank bedienen lassen. Auch in mehreren Filialen des Banco di Roma in der italienischen Hauptstadt werden in nächster Zeit deutsche Commerzbank-Angestelite für Reisende zur Verfügung stehen.