Nürnberg Bis zum 1. August, Germanisches Nationalmuseum: "Albrecht Dürer 1471-1971"

Etwa 730 Exponate, die gute Hälfte sind Dürer-Originale, mit den übrigen Arbeiten soll der historische Horizont der Epoche abgesteckt werden.

Stuttgart Bis zum 1. August, Staatsgalerie: "Plakatabrisse aus der Sammlung Cremer"

Dies ist die erste Übersicht über die neodadaistische Kunst der Décollage, der Abreißkunst, mit Arbeiten von Dufrêne, Hains, Rotella, Villeglé und Vostell.