Im internationalen Vergleich nimmt sich die Bundesrepublik in der Statistik der letzten Jahre als „Oase des Arbeitsfriedens“ aus. Daran werden auch die punktuellen Streiks in jüngster Zeit nichts ändern. Sie treffen zwar empfindlich, halten aber gleichzeitig den Verlust an Arbeitszeit klein. Spitzenrenner dagegen ist Italien geblieben. Die Südländer streikten mehr als doppelt soviel wie die Amerikaner und fast viermal soviel wie die als „streikfreudig“ bekannten Briten.