"Sollte es zutreffen,... daß der Ehemann einmal von der Polizei, die ihn wegen eines Unfalls suchte, im Bett der Angeklagten vorgefunden worden ist, so kann hierin ein die Ehefrau beleidigender Umstand nicht gesehen werden, da das plötzliche Auftauchen der Polizei im Schlafzimmer nicht vorauszusehen war" (Oberlandesgericht Zweibrücken, Urteil Vs 1/70 vom 28. 1. 1971).