EVA ZELLER, 1923 in Eberswalde geboren, studierte Germanistik und Philosophie, lebte von 1956 bis 1962 in Südwestafrika und veröffentlicht seit 1956 Prosa und Lyrik. Es erschienen von ihr unter anderem 1965 der Erzählungsband "Die magische Rechnung", 1967 der Roman "Der Sprung über den Schatten" und 1971 der Gedichtband "Sage und Schreibe"; in Vorbereitung befindet sich eine Anthologie unter dem Titel "30 Deutsche Jahre". Für die Erzählung "Der Turmbau" erhielt sie beim Kurzgeschichten-Wettbewerb in Neheim-Hüsten einstimmig den Preis der Jugendjury.