Ferienhotel, Ferienhostess, Ferienprogamm, Ferienbotschaft und Ferienkobold heißen die Zauberworte, mit denen sich Deutschlands größter Hotelkonzern, die A. Steigenberger Hotelgesellschaft KG a. A. (insgesamt 15 First-Class-Hotels in Deutschland), nun auch auf dem Markt der Urlaubsfreuden einen Namen schaffen möchte.

Ferienhotels, das sind die sechs Hotels der Gruppe, die sich durch ihre Lage in „landschaftlich bevorzugter Umgebung“ auszeichnen: In den Bayerischen Alpen das „Axelmannstein“, Bad Reichenhall (Tennisplätze, Boccia-Bahn, Minigolf, Kurabteilung und Swimming-pool); am Bodensee das „Insel-Hotel“, Konstanz (dort kann man sich sogar die hoteleigene Motoryacht mieten – pro Stunde 58 Mark); im Schwarzwald die beiden Baden-Badener Nobelherbergen „Europäischer Hof“ und „Badischer Hof“; im Ahrtal das „Kurhotel“, Bad Neuenahr; auf der Rhön das „Kurhaus-Hotel“ von Bad Kissingen,

Diese sechs Hotels warten, seit ein paar Wochen mit einer neuartigen Service-Einrichtung auf Urlaubsgäste: Hier erwartet Hotelgäste, die etwas unternehmen wollen, eine Ferienhostess, deren einzige Aufgabe darin besteht, aus „einem Tag einen guten Tag“ zu machen. Für diesen schwierigen Job hat man „Damen von Format“ gesucht und gefunden.

Die Damen sind verantwortlich für die Gestaltung eines Ferienprogramms, welches Steigenberger-Gästen die Möglichkeit gibt, aktiv zu untenher, ohne daß es allzu organisiert wirkt. Die Ferienhostess kennt das Hotel und die Umgebung, sie weiß, was los ist, und, natürlich, sie gibt auch Tips für Individualisten. Die gute Urlaubsfee kümmert sich um die lieben Kleinen, vertreibt ihnen im „Kinderzimmer“ die Zeit mit einer Auswahl schöner Spielsachen.

Die Ferienbotschaft, ein Mini-Folder, gibt Ratschläge, wie man aus einem Tag einen guten macht – mit Gymnastikanleitung und Frühstücksvorschlägen. Last not least, der Ferienkobold ist eine kleine Puppe – heißt „Steigi“, soll „Sinnbild sein für gute Laune“ und kostet 15 Mark. Sehr gute Steigenberger-Gäste bekommen ihn „selbstverständlich gratis“. Der neue Service ist für alle umsonst. ei