Lucas Cranach: "Das gesamte graphische Werk"; Verlag Rogner & Bernhard, München; 800 Abb., 29,– DM (bis 31. 12.), danach 39,– DM

Diese erste Gesamtausgabe des graphischen Oeuvres von Cranach (ergänzt durch Beispiele aus der Werkstatt), wohlplaciert zum 500. Geburtstag, zeigt den Hofmaler Friedrich des Weisen von Sachsen mit all seinen Möglichkeiten und Ambitionen: Der geniale Künstler, der auch ein talentierter Geschäftsmann war, empfahl sich seiner Zeit als Kenner weiblicher Schönheit ebensosehr wie als politisch engagierter Bürger, als kraftvoller Holzschneider wie als sensibler Zeichner.

Petra Kipphoff

Monica Henning-Schefold/Helga Schmidt-Thomsen: "Transparenz und Masse"; Passagen und Hallen aus Eisen und Glas 1800 bis 1880; Verlag M. DuMont Schauberg, Köln; 173 S., Abb., 38,– DM

Seltsame Schönheiten von großer Faszination sind diese Passagen, Kuppeln und Markthallen, die Gewächshäuser, Messehallen und Bahnhöfe aus Eisen und Glas. Was es mit diesen ausgeprägten Bautypen des 19. Jahrhunderts auf sich hat, mit ihrer Konstruktion, ihrer Geschichte, der "Bauidee", das beschreiben, analysieren, erzählen und zeigen in vielen Bildern und Zeichnungen die beiden Autorinnen präzis und hingebungsvoll. Manfred Sack

Hans Peter Thiel: "Erklär mir die Welt"; R. Piper & Co. Verlag, München; 197 S., Abb., 19,80 DM

Wir haben Pipers Kinderlexikon zum Buch des Monats August gewählt, weil es auch Eltern hilft, sich in der Welt zurechtzufinden.

Die Darmstädter Jury "Das Buch des Monats"