Das Lied vom Mann, der den Hut nahm, unter den er sich nicht mehr bringen lassen wollte: ein Top-Hit aus sozial-liberaler Eigenproduktion, Begleitmusik von Wehner, Erstaufführung in der Löwenthal-Show.

Die Schnulze vom schwachen Staat, dem der starke Mann fehlt: noch ein Hit, eingepaukt von christlich-demagogischen Stars, abgeleiert in allen Neuwahl-Lokalen.

Die Juso-Platte: ein vielstimmig-doppelzüngiger Blues mit bayrisch untergejodelten Zwischentönen, eingängige Melodie, simpler Text, schrille Instrumentierung.

Die Peking-Oper oder Das Lied vom tapferen Schröderlein: ein Super-Hit auf Super-LP mit großem Alternativ-Tamtam, dirigiert im Ka-Ra-Yan-Stil, klassisch und doch zukunftsweisend.

Joachim Schwedhelm